Eigenkapital


Eigenkapital
n
собственный капитал (акционерной компании) (м)

Deutsch-Russische Wörterbuch Glasindustrie. . 2009.

Смотреть что такое "Eigenkapital" в других словарях:

  • Eigenkapital — Eigenkapital …   Deutsch Wörterbuch

  • Eigenkapital — Eigenkapital,das:Eigenmittel(Pl)·Eigengeld …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Eigenkapital — Das Eigenkapital (engl. Equity) ist der Teil eines Vermögens, der nach Abzug sämtlicher Schulden übrig bleibt. Der Begriff ist in der Betriebswirtschaft, im Kapitalmarkt und im Bereich der Immobilienfinanzierung von Bedeutung. Der relative Anteil …   Deutsch Wikipedia

  • Eigenkapital — Ei|gen|ka|pi|tal 〈n.; s; unz.〉 1. das vom Inhaber bzw. den Gesellschaftern einer Firma durch Einlagen od. nicht abgehobene Gewinne im Unternehmen eingesetzte Kapital 2. 〈allg.〉 das aus eigenen Mitteln erbrachte Kapital * * * Ei|gen|ka|pi|tal, das …   Universal-Lexikon

  • Eigenkapital — im Gegensatz zum ⇡ Fremdkapital jene Mittel, die von den Eigentümern einer Unternehmung zu deren ⇡ Finanzierung aufgebracht oder als erwirtschafteter Gewinn im Unternehmen belassen wurden (⇡ Selbstfinanzierung). 1. Buchmäßiges E.: Es ergibt sich… …   Lexikon der Economics

  • Eigenkapital — Ei|gen|ka|pi|tal …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Haftendes Eigenkapital — ist der bankspezifische Oberbegriff für jene Eigenkapitalpositionen der Bankbilanz, die bankaufsichtsrechtlich für die Forderungen der Gläubiger der Kreditinstitute haften, und zwar Kernkapital und Ergänzungskapital. Nach § 10 Abs. 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Verdecktes Eigenkapital — Als verdecktes Eigenkapital wird im Steuerrecht der Anteil am Fremdkapital bezeichnet, dem wirtschaftlich die Bedeutung von Eigenkapital zukommt. Es kann sich dabei beispielsweise um Kapital handeln, das dem Unternehmen von nahestehenden Personen …   Deutsch Wikipedia

  • haftendes Eigenkapital — Begriff des Kreditwesengesetzes. Vgl. auch ⇡ Eigenkapital …   Lexikon der Economics

  • Verhältnis von Fremd- zu Eigenkapital — Verhältnis von Fremd zu Eigenkapital …   Deutsch Wörterbuch

  • verwendbares Eigenkapital — Synonym zu „Ausschüttungen v.E.“; Begriff aus des körperschaftsteuerlichen Anrechnungsverfahrens; angewendet von 1977–2000. In einem Anrechnungsverfahren musste genau festgestellt werden können, wie hoch die Beträge, aus denen eine Dividende… …   Lexikon der Economics